steinegger's reiseblog - steineggerpix.com

Go to content

23- Rio de Janeiro - 2 (22.12.15)

steineggerpix.com
Published by in RSSC Grand Voyage 2015-2016 · 16 January 2016
Versöhnung mit Rio! Nach einem eher schwierigen Start in der wundervollen Stadt am Zuckerhut ging's am zweiten Tag per Bus und Züglein auf den Corcovado. Da waren wir vor fünf Jahren im ziemlich dichten Nebel und bekamen nur fetzenweise was mit von der fanstastische Stadt mit den vielen weissen Stränden zwischen all den grünen Hügeln. Diesmal herrliche Sicht, da verschlägt es einen fast die Sprache! Die rund 15 Mio. Cariocas (das sind in Rio Gebürtige) und Zugezogenen scheinen weit entfernt zu sein.
Der Touristenmagnet gleicht zwar einem Ameisenhaufen - strömt aber eine besondere Faszination aus und dürfte eine der meistfotografierten Statuen auf diesem Planeten sein. Wenigstens als Hintergrund, denn heutzutage sind selfies angesagt und werden auch Touristen plötzlich gelenkig, werfen sich in Pose oder rücklings auf den Boden, um als Fotograf wirklich mal die Froschperspektive einnehmen zu können.
Auf dem Rückweg verliessen wir unsere Exkursionsgruppe an der Copacabana, nicht nur um Kokoswasser zu trinken, auf 'unserer' Hotelterrasse gastweise zu lunchen, nein, auch um wissenschaftliche Untersuchungen über die Grösse der berühmten Tangas anzustellen.
Die überraschende Erkenntnis: Es gibt in Rio nur eine einzige Tanga-Grösse - nur das was darin nicht versteckt werden kann hat unterschiedliche Ausmasse!
Das fröhliche Treiben der Leute an diesem Strand steckt voller Lebensfreude, die wogende Brandung kühlt nicht wirklich ab da das qualitativ wohl nicht über alle Zweifel erhabene Wasser auch geschätzte 30° C warm ist.





































































No comments
Back to content